Wollmantel waschen – was beachten? Anleitung & Tipps

Wollmantel waschen - was beachten

Ein Wollmantel wärmt und ist behaglich. Bei entsprechender Pflege ist das Kleidungsstück viele Jahre haltbar. Da Wolle ein sehr empfindlicher Stoff ist, müssen bei der Pflege von Wollmänteln einige Dinge berücksichtigt werden.

Das Etikett informiert über Besonderheiten

Bevor der Wollmantel gewaschen wird, sollte ein Blick auf das Etikett geworfen werden. Dieses informiert darüber, wie heiß der Mantel gewaschen werden darf und welcher Waschgang sich empfiehlt. In der Regel müssen Wollmäntel von Hand gewaschen werden, einige Modelle dürfen mit entsprechender Vorbereitung auch in die Waschmaschine.
Einzelne Flecken gilt es zuvor mit einer kleinen Menge Waschmittel einzureiben. Das Waschmittel weicht besonders grobe Verschmutzungen auf, die sich anschließend mit einer Bürste ausbürsten lassen. Anschließend lässt sich die betroffene Stelle mit warmem Wasser abspülen, bis Waschmittel und Fleck verschwunden sind.

Wollmantel von Hand waschen: So geht’s

Ein Wollmantel kann schonend von Hand gewaschen werden. Bevor es losgeht, sollte die Badewanne sauber gewaschen werden, damit keine weiteren Flecken auf dem Mantel entstehen. Die Badewanne kann bei Bedarf auch durch eine große Waschschüssel oder das Waschbecken ersetzt werden. Die Wanne wird anschließend mit lauwarmem Wasser gefüllt. 30 Milliliter mildes Waschmittel hinzugegeben und die Wanne ist bereit für die Mantelwäsche. Wichtig ist in jedem Fall, dass sich ausreichend Wasser für die Wäsche in der Wanne befindet. Es darf kein heißes Wasser verwendet werden, um ein Einlaufen des Mantels zu vermeiden.

Nachdem sich der Mantel komplett vollgesogen hat, muss er für etwa 30 Minuten in der Wanne einweichen. Durch regelmäßiges Durchkneten dringt das Wasser auch wirklich in alle Fasern ein. Außerdem wird auf diese Weise verhindert, dass der Mantel einläuft. Anschließend wird der Mantel ausgespült und in einen sauberen Eimer gelegt. Die Wanne wird ausgelassen, ausgespült und erneut mit sauberem Wasser gefüllt. Der gelöste Schmutz lässt sich nun problemlos auswaschen.

Wollmantel in der Waschmaschine waschen

Wenn es das Pflegeetikett erlaubt, darf der Wollmantel in der Waschmaschine gewaschen werden. Allerdings sollte der Mantel zuvor auf links gedreht und in einen Waschbeutel gepackt werden. Dadurch werden Beschädigungen am Mantel zuverlässig vermieden. Ist kein Waschbeutel zur Hand, kann alternativ auch ein Kissenbezug verwendet werden. Der Mantel wird hineingesteckt und der Kissenbezug zugeknotet. Der Mantel ist zu groß? Ein Bettlaken bietet sich ebenfalls an, insofern es an den Ecken verknotet wird.

Nun wird die Waschmaschine mit Wollwaschmittel gefüllt. Wollsachen sollten zuvor eingeweicht werden. Der Mantel muss bei Bedarf zunächst im Waschbecken eingeweicht werden, damit er auf der niedrigsten Stufe auch tatsächlich sauber wird. Das geeignete Programm ist das Hand- oder Wollwaschprogramm der Maschine. Das Programm muss für empfindliche Textilien geeignet sein, damit der Wollmantel nicht verfilzt.

Die Temperatur darf nicht höher als lauwarm sein, damit der Mantel nicht einläuft.
Jedoch sollte der Mantel selbst nicht aneinander gerieben werden, da er ansonsten verfilzen kann. Bei empfindlichen Stickereien oder Knöpfen ist besondere Vorsicht geboten.

Hat dir der Beitrag gefallen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here