Top 5: Beliebte Indische Lieder

Beliebte Indische Lieder

Indien und Musik: Da denkt man direkt an Bollywood. Bunte Musikvideos, tolle Choreografien und einprägsame Melodien. Das ist der Sound of India. Musikalisch orientiert sich die indische Musik am Mainstream. Wir stellen Ihnen hier Top 5-Songs aus Indien vor, mit denen jede Bollywood-Party zum Chart Hit wird.

Top 1: Do Me A Favor

Das Lied von Anu Malik und Sunidhi Chauhan zählt zu den berühmtesten Liedern Indiens. Auf den Musikkanälen lief es rauf und runter. Das Musikvideo geht sechs Minuten und zeigt ein buntes Fest mit rosa und weißer Kleidung.

Top 2: Go Pagal aus Jolly LL.B 2

Dieser Song läuft schon seit 2017 überall und ist bis heute ein großer Hit. Das Musikvideo besteht förmlich nur aus Farben. Diese Fröhlichkeit spiegelt sich auch im Song wider. Ein wahrer Ohrwurm aus Indien.

Top 3: Soni Soni von Shah Rukh Khan

Der bekannte Sänger darf in keiner Top-Liste fehlen. Bunte Tanzeinlagen übertragen sich auf den Hörer. Ein Klassiker der indischen Musik.

Top 4: Koka aus 2019

Eines der Top Hindi bzw. Indian Songs aus dem Sommer 2019 nennt sich Kuka. Moderne Beats treffen hier auf klassischen Indie Pop. Weitere beliebte Songs, die millionenfach geklickt wurden, finden sich auch immer auf YouTube.

Top 5: Balam Pichkari mit Yeh Jawaani Hai Deewani

Balam Pichkari darf in dieser Liste nicht fehlen. Der Song besticht durch seine schauspielerische Leistung im Video. Ranbir Kapoor und Deepika Padukone spielen so leidenschaftlich, dass man einfach mitsingen muss. Die Top 5 gehört zu den beliebtesten Holi Songs des Landes.

Indische Klänge gehen um die ganze Welt

Indische Lieder sind alles andere als europäisch. Hip-Hop oder klassische Töne sucht man hier vergebens. Was allerdings die ganze Welt mitnimmt, sind die begeisternden Lebensmomente, die Bollywood und indische Songs übertragen. Ohne Farbe, Freude und Tanzeinlagen wird kein Song gelauncht. Jedes Lied ist immer eine große Show. Musik ist ein fester Bestandteil der indischen Kultur. Als Kunstform spielt die Musik auch ein große Rolle bei den Hindus. Prinzipiell unterscheidet man in Indien zwischen volkstümlicher Musik und populärer Musik. Die 2. Kategorie findet sich in den indischen Kinofilmen, die mittlerweile auch viele europäische Anhänger haben.

Sanfter Pop erobert das Land

Neben den lauten Bollywood-Klängen vernimmt man auch zunehmend sanfte Töne in Indien. Pop-Songs werden oftmals von Künstlern gemeinsam mit englischen Produzenten komponiert. Aus Delhi, der Hauptstadt Indiens, kommen ebenfalls viele neue Musikrichtungen. Frauenbands machen Mode, die sich amerikanische Frauenpunkbands aus den 90ern zum Vorbild nehmen.

Eins ist sicher: Langweilig wird es in der indischen Musikszene nie. Ob Bollywood oder sanftere Klänge – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Einfach mal reinhören.

Hat dir der Beitrag gefallen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here