SXW Dateien – womit kann man sie öffnen? Aufklärung

SXW Dateien - womit kann man sie öffnen

Sie haben eine Datei mit der Endung „.sxw“ erhalten? Sie wissen nicht wie Sie die Datei öffnen sollen? Dann hilft der nachfolgende Ratgeber weiter. Bei der Endung „.sxw“ handelt es sich um ein Dateiformat, das beispielsweise von OpenOffice verwendet wird. Der Writer von OpenOffice.org kann Dateien mit dieser Endung speichern und auch öffnen. OpenOffice.org Writer ist das Textverarbeitungsprogramm der kostenlosen Software Open Source Office-Suite, kurz OpenOffice. Die Endung „.sxw“ wird kaum noch verwendet. Auch OpenOffice kann Textdateien in „.docx“ speichern. Während Textdateien mit der Endung „.sxw“ nicht von Microsoft Word geöffnet werden können, sind Dateien mit der Endung „.docx“ ohne Probleme nutzbar.

StarOffice Writer und OpenOffice.org Writer nutzen SXW-Dateien

Die SXW-Dateierweiterung ist zuerst von StarOffice Writer eingesetzt worden. Auch ältere OpenOffice-Versionen nutzen SXW-Endungen standardmäßig. Der StarOffice Writer ist ein Textverarbeitungsprogramm, das für StarOffice Suite von Sun Microsystems erstellt wurde. Die Version 1 sowie die Versionen 1.x von OpenOffice.org Writer nutzten ebenfalls SXW-Endungen, um eigene Dateien zu speichern. Versionen nach 1.x verwendeten schon die Endung „.odt“ als Format für eigene Dokumente. Das Open-Document-Format (ODT) ist typisch für OpenOffice.org Writer. Die Dokumente können in dem kostenlosen Textverarbeitungsprogramm in verschiedenen Formaten, wie beispielsweise „.doc“ und „.docx“ gespeichert werden. Dateien mit SXW-Endungen können nicht nur Text enthalten. Es ist auch möglich, Bilder, Formatierungen und Schriften mit der Endung zu versehen.

StarOffice und OpenOffice – kommerziell vs. kostenlos

StarOffice von Sun Microsystems wurde kommerziell angeboten. Zu dem kommerziellen Angebot gehörte auch ein erweiterter Support. Die Versionen 6.x von StarOffice sind mit den Versionen 1.x vergleichbar bzw. identisch. OpenOffice.org entstand als nicht kommerzielles, kostenloses Programm, als der Quellcode von StarOffice offengelegt wurde. Das Textverarbeitungsprogramm, auch als Writer bezeichnet, ist ein Teil der OpenOffice.org Office-Suite und stellt eine OpenSource-Software dar.

Das Textverarbeitungsprogramm in OpenOffice und das Textverarbeitungsprogramm in StarOffice ist zur Öffnung von SXW-Dateien geeignet. In Word von Microsoft kann die Datei nur geöffnet werden, wenn diese zur DOC-Datei konvertiert wird. Nach der Entstehung von OpenOffice.org Writer wurde StarOffice weiter angeboten. Die Oracle Corporation, zu der die OpenSource-Software OpenOffice gehört, hat im Jahr 2009 Sun gekauft. Im Jahre 2011 wurde das kommerzielle Programm StarOffice eingestellt.

SXW-Endung – wie öffnen?

Die Endung „.sxw“ konnte von dem StarOffice Textverarbeitungsprogramm sowohl erzeugt als auch geöffnet werden. Daten, die in dem Format gespeichert sind, können auch von OpenOffice.org Writer geöffnet und anschließend umformatiert werden. Ein modernes Format, das sich zur Umformatierung anbietet, ist „.docx“. Dateien mit DOCX-Endung können sowohl von OpenOffice.org Writer als auch von Microsoft Word problemlos geöffnet werden. Das SXW-Format kann hingegen nicht von Microsoft Word geöffnet werden. Wenn Sie eine Datei im SXW-Format erhalten, dann ist es ratsam, OpenOffice.org als kostenlose OpenSource-Software auf dem Computer zu installieren. Wenn Sie die Installation nicht vornehmen können, weil der PC beispielsweise ein Arbeitscomputer ist, der keine weiteren Programminstallationen erlaubt, dann haben Sie auch andere Möglichkeiten zur Verfügung.

SXW-Dateien „entpacken“

Eine Datei mit der Endung „.sxw“ ist aus mehreren komprimierten Dateien zusammengesetzt. Bei der Endung „.sxw“ handelt es sich um ein XML-Format. Mit einem sogenannten „Entpacker“ können die komprimierten Dateien zerlegt werden. Ein Entpacker ist beispielsweise WinZip. Das Programm wird unter Windows zum Entpacken von komprimierten Dateien eingesetzt. Bei der Nutzung von WinZip erhalten Sie, nach dem Entpacken von SXW-Dateien, eine content.xml-Komponente. Diese Komponente beinhaltet den Text der SXW-Datei.

SXW-Dateien konvertieren

Dateien im SXW-Format können auf diversen Online-Seiten konvertiert werden. Es werden beispielsweise Umformatierungen von SXW in DOCX angeboten. In der Regel muss die SXW-Datei hochgeladen werden. Die Datei kann bei vielen Online-Konvertierungsprogrammen aus einer Dropbox, vom Computer oder von Google Drive hochgeladen werden. Auch die Angabe einer URL kann möglich sein. Nachdem die Datei hochgeladen wurde, können Sie das gewünschte Konvertierungsformat wählen. Bei der Konvertierung von SXW in DOCX müssen Sie „.docx“ als Dateiendung wählen. Viele Online-Konvertierungsprogramme unterstützen weitere Formate. Wenn die Konvertierung erfolgt ist, dann können Sie die umformatierte Datei herunterladen. Es gibt kostenlose Konvertierungsprogramme zur Installation auf einem Computer und zur „Offline-Nutzung“.

SXW-Dateien öffnen – Fazit

Die Dateiendung „.sxw“ ist mit OpenOffice.org Writer zu öffnen und gehörte ursprünglich zur Standardformatierung der Textverarbeitungsprogramme von StarOffice und OpenOffice. Wer OpenOffice.org Writer zur Öffnung von SXW-Dateien nicht nutzen möchte, der kann die komprimierte Datei mit WinZip entpacken oder Konvertierungsprogramme einsetzen. Im Zweifelsfall sollten Sie den Urheber der SXW-Datei um Konvertierung bitten.

Hat dir der Beitrag gefallen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here